Unterricht

Die verschiedenen Unterrichtsformen sind jeweils auf Alter und Entwicklungsfähigkeit der Schüler abgestimmt. Der Weg durch die Musikschule beginnt für die Kleinsten mit der musikalischen Früherziehung. Über die Grundausbildung werden die Schüler zum altersgemäß ausgerichteten Instrumentalunterricht hingeführt.

Mit fachlich fundierten Unterrichtsangeboten begleitet die Musikschule Kinder und Jugendliche in einem wichtigen und prägenden Lebensabschnitt und unterstützt so das aktive Singen und Musizieren in Familie, Kindergarten und Schule. Im Mittelpunkt steht dabei, Freude am gemeinschaftlichen Musikerleben und Musizieren in der Gruppe zu vermitteln und damit die Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik zu legen. Gerade Musizieren als Gemeinschaftserlebnis unterstützt die Entwicklung sozialer Kompetenz und entfaltet integrative Wirkung.